Jolly Jumpers Linedancer
 
  Home
  Über uns - Kontakt
  Tanzliste
  Mitglieder_Fotoarchiv
  Termine
  Gästebuch
  Statistik
  Links
  Videos
  Nicht nur für Einsteiger
  => Was ist Linedance?
  => Entstehung des LD
  => Schrittfolgen Beschreibung
  => LD-Rekorde
  Impressum
last update: 14.04.2017 (by Chris)
Entstehung des LD

Genaue Überlieferungen dazu gibt es nicht. Nur soviel weiß man: Die einst im 18. Jh. nach Amerika ausgewanderten Siedler nahmen auch ihre Tänze mit. Das waren die Clantänze der Schotten und der Iren, der Contre-Dance der Franzosen, das Menuett und andere einfache Tänze. Die Cowboys an der westlichen Grenze gaben in der Zeit von 1860 bis 1890 traditionellen Tanzschritten ihren eigenen Country- und Westernstil. Die daraus entstandenen neuen Volkstänze wurden bereits den Kindern in der Schule vermittelt. Aus Walzer und Polka entwickelte sich der Square-Dance. Zur Zeit des Rock‘n Roll Ende der 50-er / Anfang der 60-er Jahre ging man zum Tanz in Reihen über. In den 70-er Jahren fand sich der Formationstanz im "Saturday Night Fever" wieder. 1980 wurde mit dem Film "Urban Cowboy" eine weitere Welle von Westerntänzen, -mode und -musik ausgelöst. Nach Deutschland kam der Linedance schätzungsweise fast 20 Jahren (um 1990) später. Bis heute bildeten sich viele Clubs, Tanzgruppen und Vereine, typische Western-Restaurants, ja ganze Citys entstanden. In den großen Städten befinden sich Western-Stores, in denen man ein typisches Outfit erwerben kann. Sogar einen Versandhandel gibt es. Die Musik hört man in ausgewählten Sendungen und erhält sie in größeren Musikgeschäften. Die Countrymusik verbindet Menschen verschiedenster Herkunft und jeden Alters. Dabei steht der Spaß und die Freude an diesem schönen Hobby und ein fairer Umgang miteinander im Vordergrund. Wer nach Höherem strebt: es gibt auch Tanz-Meisterschaften, für die es allerdings fleißig zu trainieren gilt.

Was ist Country WesternDance?

Country Westerndance stammt aus den USA und bietet eine große Vielfalt von Tanzarten, die überall dort, wo Countrymusik gespielt wird, getanzt werden kann.

Wir unterscheiden 3 Tanzarten:
Linedance: siehe unter "Was ist Linedance?"

Circledance: Solo oder paarweise im Kreis. Getanzt wird gegen den Uhrzeigersinn am Rande der Tanzfläche. Die Schrittfolge ist ebenfalls für jeden Tänzer fix.

Coupledance: Paarweise, geführter Tanz. Mann und Frau haben den gleichen Grundschritt und werden in der Figurenfolge durch den Tänzer bestimmt.

 
  Der nächste Linedance-Übungsabend findet voraussichtlich am Freitag, den 21. April 2017 ab 20:00 Uhr statt.  
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
Was für ein Tag ist heute?  
   
Wie ist das Wetter?  
 
 
Geburtstage  
  20.05.17 Franco
15.06.17 Christian
21.07.17 Anke
 
Bauernregeln  
   
Heute waren schon 3 Besucher (108 Hits) auf unserer Seite zu Gast!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=